Insanelight mit internem Tuner / Smart TV

Da immer wieder Anfragen zu diesem Thema kommen, habe ich es aus der FAQ kopiert und extra einen Eintrag erstellt.

F: ich möchte mir das Insanelight zulegen. Jetzt ist es so. Ich habe keinen Receiver. Ich nutze den internen Tuner mit CI-modul für HD+. Ist es möglich so das Hyperion anzusteuern? Oder wird ein Receiver benötigt?

A: das Insanelight braucht unbedingt eine Videoquelle. Entweder über HDMI oder CVBS. Viele Fernseher geben das TV Signal über Scart aus, dann würde es gehen. Es gehen dann aber nur SD Sender. Verschlüsselte HD+ (RTL,Pro7,Sat1…) Sender oder Sky (über CI Modul) funktioniert nicht!
SmartTV (Amazon, Netflix etc.) ist ebenfalls nicht möglich! Es gibt ältere Fernseher, die sogar HDMI Eingangssignale am Scart ausgeben. Bitte vorher prüfen (zb. einen weiteren TV am Scart anschließen) Wiedergabe von Datenträgern (USB Stick, Festplatte) kann das System ebenfalls nicht verarbeiten.

Um Apps wie Netflix, Amazon Prime oder Medien die auf einem USB Stick /Festplatte liegen nutzen zu können, einfach einen Player (zb. Android Box oder Bluray Player) besorgen.

Zum Anschluss ist so ein Scartadapter nötig. Dieser wird dann per Cinch (gelber Anschluss) am USB Grabber angeschlossen. Haben wir hier im Shop

$_35 

Wenn Ihr auch HDMI Quellen und den internen Tuner (mit oben genannten Ausnahmen) nutzen möchtet, braucht ihr unbedingt das normale Insanelight Set. Um zwischen internen Tuner und HDMI zu schalten muss immer der USB Grabber per Hand umgesteckt werden.

Für den Fernsehempfang empfehlen wir generell einen externen Sat oder Kabel Receiver zu verwenden. Die Marken Dream Multimedia oder VU+ wären eine sehr gute Wahl

insanelight-kaufe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*