Archiv für den Monat: Oktober 2015

LED’s leuchten statt aus bei dunklen Szenen

Wir hatten das schon in unserer FAQ. Hier noch mal als extra Eintrag

Wenn ihr wollt, dass die LED’s bei dunklen Szenen etwas leuchten müssen die Blacklevel Werte für RGB geändert werden.

Unterschied zwischen Blacklevel 0 (links) und 0,1 (rechts)
IMG_20150915_152031 IMG_20150915_152105

Hyperion Config Tool:
blacklevel

Hyperion App:
IMG_20150915_152859

Einstellung in per App nur bis zum nächsten Neustart. Für dauerhafte Einstellung müssen die Werte in die hyperion.config.json eingetragen werden. Siehe hier

 

 

 

 

 

blacklevel2um nicht die komplette Config neu zu erstellen könnt ihr die Blacklevel Werte direkt in der Config ändern. Wie man die Config bearbeitet haben wir hier gezeigt

 

 

 

 

 

Falls Ihr auch das Grünstich Problem  habt, prüft erst mal ob die Werte auf 0 stehen

Grünstich bei Grau/Schwarztönen

Update 17.12.2015
stellt sicher, dass die Auflösung der Quelle 720P 60HZ oder 1080P 60HZ ist. Auflösungen im Interlaced Modus oder anderer Frequenz können Probleme beim Converter verursachen (grüne/rote Streifen) diese Farbfehler werden auch an die LED’s wiedergegeben.

 

Update 30.10.2015
Ein Kunde hat folgendes berichtet;
Wenn ich GAMMA GREEN von 1,85 auf 2,16 ändere ist beim schwarzen Bild der LED-Grünstich fast weg.

Prüft erst mal ob die Blacklevel Werte auf 0 stehen! Siehe hier

Ein Kunde hat uns das folgende Problem geschildert:

Bei dunkel Szenen sind die LED’s nicht aus, sondern leuchten leicht grün. Diesen Fehler hat der HDMI-AV Konverter verursacht, nach Tausch war alles ok.

converter-hdmi-to-av

Hier einige Screenshots die der USB Grabber bekommen hat.

gruen-insanelight gruen-insanelight2 gruen-insanelight3

und hier als Video

 

 

Einen Grünstich kann auch ein defekter USB Grabber verursachen. Stellt auch sicher, dass Ihr einen Grabber mit dem UTV007 (Fushicai) Chipsatz habtutv007

Vielen Dank an unseren Kunden, für seine Geduld, Verständnis und die zur Verfügung gestellten Bilder/Videos

Beachtet, dass es zu Grünstichfehlern kommt wenn die Hardware defekt ist. Es ist völlig normal, dass bei dunklen Szenen die LED’s leicht grün leuchten können.

Raspberry in euer Netzwerk einbinden

Die Einstellung ist beim Insanelight 3.0 nicht nötig, da wir die IP Vergabe auf DHCP umgestellt haben.

Unser Raspberry hat beim Insanelight eine statische IP (192.168.50.50) voreingestellt. Um den Raspberry in euer Netzwerk einzubinden müsst ihr die IP’s anpassen oder auf DHCP ändern. Hier eine Kurzanleitung:

 

Solltet ihr unseren Wifi Stick verwenden, könnt ihr euch mit dem Accesspoint verbinden. Dann gelten folgende Ip’s (WLAN AP)

ip

hier die originalen Einstellungen

ip-einstellungen