LED’s reparieren wenn eine Farbe nicht leuchtet

Es kommt schon mal vor, dass eine Farbe nicht leuchtet oder die LED’s nur bis zum defekten Bereich reagieren. Das passiert oft, wenn man den Streifen zu sehr knickt. Die Ursache ist meistens eine kalte Lötstelle am IC.

Drückt vorsichtig auf das IC der zuletzt funktionierenden LED oder der ersten nicht funktionierenden LED. Bei APA102 direkt auf die LED.

Es ist immer das IC neben der defekten LED (kann an beiden Seiten der Fall sein) Sollte das Lötpad von der PCB mit abgegangen sein, hilft nur das erneuern des betroffenen Segments. Möglich auch, dass beim montieren (besonders die Ecken) sich eine Lötstelle löst. Habt ihr keine Möglichkeit den Streifen selbst zu reparieren, einfach einschicken.

 

Die kalte Lötstelle ist deutlich zu erkennen.

leddef2

 

Kurz nachlöten und die LED funktioniert wieder

 

hier noch ein Beispiel für eine kalte Lötstelle am IC

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*